Ich würde gerne den Preis für den Schlechtesten Schlaf entgegennehmen

Written by: verwirrtemami

Published on: September 28, 2018

Ich möchte der Akademie danken. Das heißt, der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin. Ich bin dankbar für ihre Empfehlung zur Anzahl der Stunden, die Kinder schlafen sollten – eine Empfehlung, die meine Kinder gestern Abend ignoriert haben.

Ich bin demütig, diese Auszeichnung für den Schlechtesten Nachtschlaf aller Zeiten in der Kategorie Erschöpfte Mutter entgegenzunehmen, deren Ehepartner nicht in der Stadt ist. Die Konkurrenz war hart. Ich respektiere alle anderen Nominierten und wünsche ihnen wirklich alles Gute, um diese Auszeichnung bald von mir fernzuhalten.

Ich möchte meinem Kleinkind danken. Dein Verhalten von 2:45 bis 3:30 Uhr passte zu einer eigenen Auszeichnung von einer anderen Akademie. Das Wimmern nach einem Getränk, das schnell durch wütendes Schreien ersetzt wurde, als man erkannte, dass das Getränk, das ich zur Verfügung stellte, Wasser war, war Kunst pur. Anscheinend war dein wirklicher Bedarf an Milch.

Ich möchte den Landwirten in unserem Land danken, die gesunde Lebensmittel geliefert haben, damit ich während der Schwangerschaft eine nahrhafte Ernährung zu mir nehmen konnte. Wenn ich es nicht getan hätte, wäre klar, dass du einfach nicht die Kraft in der Lunge hättest, um die Toten mit deinem Schreien ausreichend zu wecken. Oder um deine Krippe wiederholt zu treten. Der Dank gilt auch dem Hersteller der robusten Krippe.

Ich möchte meiner Mutter dafür danken, dass sie daran gearbeitet hat, mir mütterliche Geduld zu vermitteln. Ich erinnerte mich daran, als ich das Kind schaukelte, obwohl es weniger wie Schaukeln und viel mehr wie Ringen mit einer Tasche voller Schlangen war.

Ich möchte mich bei meinem inneren Aufgeber bedanken, dass er endlich entschieden hat, dass es sich nicht gelohnt hat, um 3 Uhr morgens eine Lektion zu erteilen, sondern dass er Zeit hatte, die Milch zu holen.
Habe ich den Bauern gedankt?! Ja? Ja.

Ich möchte meinen beiden Töchtern danken, dass sie irgendwann, nachdem ich gegen 5 Uhr morgens endlich wieder eingeschlafen bin, mit mir ins Bett gekrochen sind. Ich nehme diese Auszeichnung im Namen eurer zukünftigen Ehemänner und ihrer gequetschten Rippen entgegen. Ihr Mädchen habt ein ausgeprägtes Gespür dafür, dass ihr mit unglaublicher Geschwindigkeit tritt und kickt.

Ein besonderer Dank gilt meiner ältesten Tochter für den Schlag ins Gesicht.

Ich möchte den Vögeln auch für ihre Rolle danken. Euer Geschwätz um 6 Uhr morgens half, meine Auszeichnung zu festigen, ebenso wie der Text von meiner geliebten Mutter um 7 Uhr.

Abschließend möchte ich meinem Mann für seine bevorstehende Rückkehr heute Abend danken. Ich möchte diese Auszeichnung heute Abend mit dir teilen. In der Tat, du kannst sie ganz und gar haben, weil ich bei meinen Eltern schlafe.

Alles in allem erachte ich diese Auszeichnung als verdient. Sehr verdienstvoll.

Aber vor allem müde.