Ehrlich gesagt, meine Schwiegermutter ist eigentlich ziemlich großartig

Written by: verwirrtemami

Published on: June 14, 2018

Wer kommt dir in den Sinn, wenn du an deine Schwiegermutter denkst? Marie Barone aus Alle lieben Raymond? Trix Gilmore? Cersei Lennister aus Game of Thrones? Ist die Frau, die deinen Mann erzogen hat, lustig und angenehm, oder ist sie kontrollierend und fordernd?

Zu meinem Glück trifft auf die Meinige die erste Beschreibung zu. Und während ich uns nicht den ganzen Tag zusammen Stadtbummeln sehen kann, wenn es um die zweite Mutter in meinem Leben geht, ist sie so gut wie es nur geht. Andere Schwiegermütter könnten definitiv etwas von ihr lernen. Hier sind meine Gründe.

Sie tritt uns nicht auf die Füße

Meine Schwiegereltern haben ein paar Tage gewartet, bevor sie die Fahrt ins Landesinnere machten, um uns zu besuchen, nachdem wir aus dem Krankenhaus nach Hause kamen. Wir haben uns mit unserem Neugeborenen eingelebt, unser fremdes und oft unheimliches Leben als neue Eltern begonnen, und diese ersten Tage waren verschwommen. Als sie zu Besuch kamen, saßen sie auf der Couch, hielten ihre neue Enkelin fest und blieben nicht zu lange.

Meine Schwiegermutter hat diese Praxis in den letzten Jahren beibehalten und konzentriert sich darauf, eine wunderbare Großmutter zu sein. Sie hat einen fähigen Sohn großgezogen und ich habe so viel Respekt vor ihr, dass sie ihm die Chance gegeben hat, Vater zu sein, anstatt ihm zu sagen, was er tun soll.

Sie hat keine Zeit für Dramen

Meine Schwiegermutter wuchs auf dem Land auf und zog fünf Kinder auf. Drama und Überreaktionen haben keinen Platz in ihrer Welt. In der Tat, wenn sie einen Raum betritt, kann man sofort die Ruhe und Ordnung spüren, die sie ausstrahlt. Schwindel, Blödsinn und Fummelei: Sie hat keine Zeit für sowas.

Höchstwahrscheinlich würde sie ihre Augen rollen und meine Grammatik korrigieren, wenn sie diesen Artikel sehen würde. Wir alle kennen Geschichten über Schwiegereltern und deren aufmerksamkeitssüchtiges Verhalten, das sie in die Ehe eines ihrer Kinder einbringen. Sie hat ihre Kinder zu Erwachsenen erzogen und erwartet nun, dass sie sich um ihre eigenen Familien kümmern.


Sie kritisiert mich nicht

Unsere Beziehung hat vielleicht steinig angefangen, aber meine Schwiegermutter ist eine Frau mit Charakter. Ich weiß, wie glücklich ich mich schätzen kann, eine Schwiegermutter zu haben, die mich als Mutter und als Ehefrau ihres Sohnes respektiert. Sie geht mit meinen Mann jedes Anliegen, das sie hat, durch und, um ehrlich zu sein, in den 13 Jahren, die sie in meinem Leben war, hat sie nie etwas Schlechtes zu mir gesagt.

Sie behandelt jedes ihrer Enkel gleich

Nicht nur, dass Drama und Kritik keinen Platz in ihrem Leben haben, ich bin unglaublich dankbar dafür, dass sie 10 Enkelkinder hat und alle gleich behandelt. Keiner ist besonderer als der andere und ich glaube nicht, dass sie weiß, wie sehr ihre Kinder das zu schätzen wissen.

Sie weiß, wann sie ihre Meinung für sich behalten muss

Es gab Zeiten, in denen sich meine Schwiegermutter hätte einmischen können. Sie hätte mit uns viele ihrer Ansichten zu unserer Familienplanung teilen können. Als wir vor der Geburt unserer Tochter mit Unfruchtbarkeit zu kämpfen hatten, gab sie uns nie unaufgefordert Ratschläge.

Auch wenn sie unsere Fruchtbarkeitsbehandlungen nicht verstanden oder gar gebilligt hat, hat sie nichts anderes gesagt als “Wir werden für euch beten”. Mein Mann und ich spürten ihre Unterstützung, obwohl wir alle nicht viel darüber sprachen. Und als unsere Tochter geboren wurde, hörte sie sich die Geschichten an, schickte ihr Bücher und schaute nie entsetzt auf unseren Erziehungsstil, der sich sicherlich sehr von dem unterschied, was sie gewohnt war.

Mein Mann ist der Mann, der er heute ist, wegen ihr

Am wichtigsten ist vielleicht, dass meine Schwiegermutter einen liebenswürdigen, respektvollen und sanften Sohn aufgezogen hat. Sie brachte ihm bei, wie man eine Frau behandelt und was es bedeutet, sich um eine Familie zu kümmern. Die erste Beziehung meiner Tochter zu einem Mann wird ihr Vater sein, und dank der starken Erziehung meiner Schwiegereltern wird meine Tochter immer wissen, dass ihr Vater einer der Guten ist – die Art von Person, die sie hoffentlich eines Tages zu uns nach Hause bringt.