Die 5 Stufen der Reinigung der scheußlichen Autositze deiner Kinder

Written by: verwirrtemami

Published on: November 19, 2018

Die Bedienungsanleitungen, die mit den Autositzen meiner Kinder geliefert wurden, bereiteten mich auf viele Dinge vor. Es sagte mir, wie ich überprüfen sollte, ob der Sitz waagerecht ist, wie ich ihn lehne, was ich mit den Leinen machen sollte, usw. In diesem dicken – und doch kleinen Handbuch in winziger Schrift – wurden viele Informationen aufgenommen. Trotz der Informationsüberflutung habe ich das Gefühl, dass in den Handbüchern etwas…. fehlt.

Wenn ich mich recht erinnere, hatten wir zwei Babyschalen, sechs Klappsitze und einen Booster. Und das ist alles für zwei Kinder (es klingt ziemlich extrem, aber ein paar der Sitze wurden aufgerüstet, nur weil wir uns später etwas Schöneres leisten konnten, und mindestens ein Ersatz war angstbedingt). Und lass mich dir sagen, während die Handbücher Tonnen von Informationen haben, beschönigen sie so ziemlich den Reinigungsteil. Sie sagen dir, dass du die Abdeckung mit warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel reinigen kannst.

Das macht das Reinigen von Autositzen ziemlich einfach, oder?

Darüber hinaus raten einige Autositzhersteller davon ab, die Bezüge in die Waschanlage zu werfen, so dass man wiederum meinen würde, dass die Reinigung überhaupt nicht schwierig wäre.

Leider, das erste Mal, wenn du den Autositz herausziehst, um die Gurte einzustellen, oder vielleicht die Goldfish Cracker-Krümel heraussaugst (weil du an dieser Stelle etwas naiv bist), bricht die Realität zusammen, und du wirst feststellen, dass das Handbuch den Reinigungsaspekt wirklich unterbewertet.

Du wirst schnell erkennen, dass das Handbuch wirklich einen Abschnitt darüber benötigt, wie du dich zuerst damit abfinden kannst, wie eklig deine Kinder sein können. Siehst du, in dem Moment, in dem du mit dem Autositz ganz nah und persönlich aufstehst und den Schrecken siehst, der von deinem kostbaren, schönen Nachwuchs ausgeht – nun, du wirst eine Minute brauchen. Du wirst damit fertig werden müssen.

Die 5 Stufen der Reinigung der scheußlichen Autositze deiner Kinder

Und dann musst du Handschuhe, eine Gallone Desinfektionsspray, einen Flachschraubenzieher zum Meißeln von Schmiere und vielleicht sogar einen Hochdruckreiniger finden, um einige der schwer zu reinigenden Teile wegzublasen.

Es kann ein zweitklassiger Horrorfilm sein – denk mal an Die Fliege II mit einem etwas weniger kranken Faktor. Und es wird Flüche geben. Viel Geschimpfe. Also, es ist wahrscheinlich am besten zu warten, bis die Kinder entweder im Bett oder bei den Großeltern sind, bevor du diese Aufgabe übernimmst. Andernfalls könnte der Vorschullehrer deines Kindes dir sagen, dass dein Kleinkind die anderen Kinder mit ihrem fortgeschrittenen Wissen über Wörter mit sieben Buchstaben zur Abholzeit beschädigt.

Wenn du mutig genug warst, den Autositz deines Kindes aus dem Auto zu nehmen und zu reinigen, dann kannst du dich wahrscheinlich auf die unten gekritzelten Stufen beziehen. Wenn du, wie viele Eltern, es vermieden hast, eine Weile direkt auf den Autositz zu schauen, weil du weißt, dass er wahrscheinlich irgendwie ekelhaft ist, aber nicht mehr willst, dass dein Kind in einer Mini-Sickergrube herumfährt, dann kannst du Folgendes erwarten:

Nach dieser ersten Zeit wirst du wahrscheinlich erklären, dass keine Lebensmittel oder Getränke mehr im Auto konsumiert werden dürfen. Du wirst deine Meinung jedoch ändern, egal wie entschlossen du bist.

An einem bestimmten Punkt – wahrscheinlich innerhalb von ein oder zwei Tagen nach der Abgabe der „No Food“-Erklärung – wirst du erkennen, dass der einzige Weg, dich davon abzuhalten, eine Art Verkehrswut zu entwickeln und deine Kinder zu beschäftigen, darin besteht, ihnen Snacks zu geben. Snacks werden zu Getränken, und das wird sich schließlich in Kinderessen aus dem Drive-In verwandeln, und dann beginnt der schmutzige Autositzzyklus wieder.

Ist die Elternschaft nicht großartig?