25 echte Kleinkind-Profi-Tipps

Written by: verwirrtemami

Published on: Oktober 17, 2018

Ich bin momentan auf Kleinkind Nr. 3, und ich sage dir, es war die Hölle.

Ich lese oft Listen von Tipps, um die Jahre des Kleinkindes einfacher zu machen, und sie sind immer flauschig und voller kleiner Tricks, die nicht funktionieren und mir das Gefühl geben, ein Versager zu sein. Oder sie geben mir das Gefühl, dass mit meinem Kleinkind etwas nicht stimmt, was nicht stimmt. Nun….abgesehen davon, dass ich denke, dass mit allen Kleinkindern etwas nicht stimmt, denn, du weißt schon…Kleinkinder halt.

Manchmal frage ich mich, ob Leute ohne Kinder diese Listen schreiben. Wie auch immer, ich würde es gerne ein Level tiefer bringen, also habe ich mir selbst eine kleine Liste zusammengestellt. Ich werde dich nicht verarschen. Hier sind die echten Tipps für Kleinkinder.

1. Wenn du auf dem Sofa sitzt, solltest du deine Augen, deinen Bauch, dein Gesicht, deine Haare und deine Brüste schützen. Kleinkinder haben überraschende Griffe.

2. Die beste Zeit, um Kuckuck zu spielen, ist beim Wechseln einer besonders schmutzigen Windel. Es hält ein Kleinkind davon ab, es zu essen.

3. Wenn ein Kleinkind Schmutz frisst, musst du es technisch gesehen nicht nicht mit der nächsten Mahlzeit füttern.

4. Zum Teufel damit, Schuhe an ihnen zu behalten. Das Halten von Schuhen bei einem Kleinkind ist ungefähr so einfach wie das Halten von Schuhen bei einer Katze. Zieh sie morgens an, damit du dich gut fühlst. Der Rest des Tages liegt in Gottes Hand.

5. Ein Stieleis wird ein Kleinkind drei Minuten lang beschäftigt halten. Mit genügend Eis am Stiel kannst du die gesamte Geschirrspülmaschine beladen, ohne dass dein Kleinkind versucht, hineinzuklettern.

6. Das Kleinkind ist jetzt dein Boss. Du kannst sie ein wenig umleiten, aber letztendlich bist du ihre Schlampe. Das im Hinterkopf zu behalten, wird dir helfen, dich nicht wie ein solcher Misserfolg zu fühlen, wenn du das nächste Mal den kleinen Kerl zum Supermarkt bringst.

7. Du musst deinem Kleinkind nicht jeden Tag ein Bad geben. Wisch sie einfach manchmal ab. Eltern, die ihre Kinder jeden Tag baden, hassen sich offensichtlich selbst.

8. Es gibt keine Gesetze, die es verbieten, ein Kleinkind ein Arschloch zu nennen. Vertrau mir.

9. Wenn du einen lang verlorenen Trinkbecher findest, öffne ihn nicht. Wirf es einfach weg. Das Öffnen ist wie das Öffnen des siebten Siegels.

25 echte Kleinkind-Profi-Tipps

10. Kacke geht nicht so leicht in einen Wannenablauf. Ein Spatel kann helfen, ihn zu entfernen. Wirf den Spachtel weg.

11. Manchmal fühlt es sich wirklich gut an, das Kleinkind auszuschalten, wenn es mit dem Rücken nach hinten gedreht wird.

12. Kümmere dich nicht darum, dass dein Kleinkind die ganze Zeit süß aussieht. Manchmal ist es alles, was man tun kann, damit sie ihre Hosen anbehalten.

13. Die Schande, die du empfindest, wenn du einen Buntstift anstelle eines Kugelschreibers benutzt, ist nicht annähernd so schmerzhaft wie die Suche nach einem Kugelschreiber, während du ein Kleinkind hältst.

14. Eine gute Möglichkeit zum Entspannen ist es, sich auf den Boden zu legen und das Kleinkind auf sich klettern zu lassen. Aber vergiss nicht Tipp Nr. 1.

15. Kauf einem Kleinkind keine Kleidung mit Knöpfen. Menschen, die Kleinkinderbekleidung mit Knöpfen entwerfen, haben entweder keine Kinder oder sind UFC-Kämpfer.

16. Wenn du einem Kleinkind ein wirklich extravagantes Geburtstagsgeschenk kaufst, wird es mit der Box spielen. Spare das Geld und kaufe einfach eine Box.

17. Mit einem Kleinkind zu streiten ist der erste Schritt zum Scheitern.

18. Schwimmen gilt als Bad.

19. Sobald dein Kleinkind lernt, wie man eine Tür verschließt, habe immer einen Schlüssel zur Hand. Kleinkindern ist es scheißegal.

20. Wenn sie Süßigkeiten auf den Boden fallen lassen, lass sie sie essen. Dies erspart dir einen Anfall. Sag dir einfach, dass der Schmutz es organisch macht.

21. Wenn ein Kleinkind Flüssigkeit in einem Becher ohne Deckel möchte, vergewissere dich, dass es Wasser hat und dass die gesamte Elektronik über einem Meter entfernt ist. Ein Kleinkind, das eine Tasse ohne Deckel hält, ist im Grunde genommen eine Szene aus der Titanic.

22. Vergeude keine Zeit damit, den Autositz des Kleinkindes zu reinigen. Es ist ein Kampf, den man nicht gewinnen kann. Warte einfach, bis sie rauswachsen und zünde das verdammte Ding an.

23. Sie werden niemals müde werden. Das ist eine Lüge. Kleinkinder sind die Realität der ewigen Bewegung. Kleinkinder sind dein Ausdauersport.

24. Wenn du ein Kleinkind zwei Stunden zu spät ins Bett bringst, steht es zwei Stunden früher auf. Nur eine Vorwarnung.

25. Einen guten Fleckenentferner finden (im Übrigen)

Sicher, es gibt mehr Pro-Tipps; es gibt immer welche. Aber das sollte dir den Einstieg erleichtern. Und wenn du dies liest und etwas hinzufügen möchtest, tue dies bitte im Kommentarbereich. Du kennst ja das Sprichwort: Es braucht ein ganzes Dorf!