Wirf eine billige Geburtstagsparty und bleib bei Sinnen in nur 10 einfachen Schritten

Written by: verwirrtemami

Published on: Dezember 10, 2018

Du hast sie in deinen verschiedenen Social Media Feeds und in viralen Diashows gesehen: „15 Reise-Themengeburtstage für dein Kleinkind!“ „Glitzer-Geburtstagsparty!“ „Super Superheld Geburtstag“ Ich liebe diese Art von Artikeln und klicke mich gerne durch all die schönen, gefilterten Bilder. Aber wenn ich diese Art von Partys bewundere, endet meine Geduld für sie, denn ich habe keinen Wunsch, eine zu werfen. Heute möchte ich darüber sprechen, wie man eine billige Geburtstagsparty schmeißt und geistig gesund bleibt, denn ich glaube, dass dies eine sterbende Kunst ist.

Ich bin ein Kind der 80er und 90er Jahre, und damals war meine Mutter die Geburtstagskönigin. Die meisten Leute, die ich kenne, können sich nicht an ihre Geburtstagsfeiern in der Kindheit erinnern, aber ich kann dir das Thema von jedem einzelnen von meinen erzählen. Ich frage mich, ob meine Mutter, in einen modernen Kontext gestellt, die Art von üppigen Geburtstagspartys veranstalten würde, die ich auf Social Media sehe.

Einerseits war sie super in das ganze feierliche Geburtstagsgefühl eingebunden und war mehr als glücklich, das Lob und die Bewunderung, die ein Kind normalerweise an seinem Geburtstag erhält, zu erhalten.

Andererseits kostete sie keine der Geburtstagsfeiern, die sie veranstaltete, mehr als den Preis von Kuchen, Saft und ein paar kleinen Gegenständen hier und da zur Dekoration. Bis heute ist sie stolz auf diese Tatsache und ihre Fähigkeit, mit einem Budget Geburtstag zu feiern.

Sieh mal, wenn du die Zeit, das Geld und den Wunsch hast, dich anstrengen zu wollen, dann habe eine große Party für dein Kind. Es ist absolut nichts falsch daran. Aber ich war mir immer bewusst, dass eine lustige Kinderparty extrem wenig Zeit, Geld oder Mühe erfordert. Hier ist die Vorgehensweise:

Halte dich von „Inspiration“-Websites fern

Ich werde keine Namen nennen, aber du weißt, wovon ich spreche. (Ich gebe dir einen Hinweis: Es beginnt mit einem „p“ und reimt sich auf „Interesse“.) Aber abgesehen von dem, was nicht genannt werden soll, ist es im Allgemeinen ein rutschiger Abhang von „Ideen online sammeln“ zu „glauben, dass du der Party eines anderen gerecht werden musst, basierend auf all den Bildern, die du online sammelst“. Es ist auch eine gute Möglichkeit, sich in Dinge zu verlieben, die letztendlich mehr Zeit, Geld und Mühe bedeuten werden, als sie wert sind. Also halte die Suchanfragen der Bilder auf ein Minimum oder überspringe sie alle zusammen.

Suche einen kostenlosen Veranstaltungsort

Es gibt viele Vorteile für eine Geburtstagsfeier wo alles inklusive ist, aber sie kosten sicher eine hübsche Kleinigkeit. Selbst die preiswerten Pakete können dein Budget sprengen.

Glücklicherweise gibt es Alternativen zu den lustigen, auffälligen Orten. Ich hatte dieses Jahr die Geburtstagsfeier meiner Tochter in unserem Haus. Ich habe das Gefühl, dass eine Hausparty heutzutage ein Rückschlag ist, und ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum sie jemals gegangen ist. Ich hatte eine Hinterhofparty geplant, aber als der Regen hereinbrach, stellten wir einfach einige Möbel um und richteten verschiedene Spielzonen für sie und ihre Klassenkameraden in unserem Wohnzimmer ein.

Nun, keine unserer vorherigen Wohnungen hätte eine solche Menschenmenge beherbergen können, und deshalb glaube ich wirklich nicht, dass man für Spielplatzpartys genug sagen kann. Gehe in den lokalen Park, stelle einen Picknicktisch auf (oder bringe ein paar Picknickdecken mit) und schon bist du fertig. Kinder lieben Spielplätze und haben nie genug Spiele! Ein anderer Gedanke sind lokale Gemeindezentren – obwohl sie in der Regel nicht kostenlos sind, wirst du oft überrascht sein, wie billig du eine Miete im Besitz einer Stadt oder einer gemeinnützigen Organisation schwingen kannst.

Die Dekoration einfach halten

Sprich mir nach: Kinder kümmern sich nicht um Dekorationen.

Du willst Beweise? Sieh dir den Zustand an, in dem sich ihre Zimmer befinden.

Ich schließe meinen Fall ab.

Ich sage nicht, dass man ganz auf Dekorationen verzichten muss. Aber ehrlich gesagt, brauchst du nur ein Banner mit ein paar geliebten Franchise-Charakteren, ein paar Luftballons, ein paar Bänder, und schon bist du fertig. Dies ist die Ebene, auf der du dich verpflichtet fühlen solltest, zu dekorieren, wenn überhaupt.

Nochmals, wenn dir das Dekorieren Freude macht, dann folge deiner Glückseligkeit! Aber das ist keine Anforderung oder etwas, das das Partyerlebnis deines Kindes bereichern oder brechen wird.

Ein-Euro-Geschäfte sind dein bester Freund

Das Zeug, das du für eine Geburtstagsfeier kaufst, muss etwa zwei Stunden halten? Drei? Es gibt keine Notwendigkeit, für Qualitätselemente hier zu gehen, es sei denn, es gibt Dinge, die du bekommen kannst, die dich mehrere Jahre lang von Partys halten, die wiederverwendet werden können. Das ist der Grund, warum mein ganzes Party-Shopping in einem Geschäft gemacht wird, wo alles einen Euro kostet.

Ich empfehle nicht, zu einer Adresse zu gehen, die einen billigen Abschnitt hat, aber einen größeren Laden mit teureren, aber immer noch mäßig teuren Artikeln anbietet. Das zeigt, dass du aus einem Laden mit allem, was du auf deiner Liste hattest, innerhalb des Budgets gehst und dann ein weiteres Zeug im Wert von 100 Euro, von dem du keine Ahnung hattest, dass du es so dringend brauchst.

Hast du schon einmal nach einer Party gedacht: „Oh wow! Eine schöne Naschtüte! Ich bin so froh, dass sie das  erhalten haben.“ Hat sich dein Kind länger als 15 Minuten um etwas in diesen Tüten gekümmert? Die Wahrheit ist, dass wir alle gute Tüten machen, weil wir das Gefühl haben, dass es unhöflich wäre, es nicht zu tun. In der Zwischenzeit beschwert sich jeder Elternteil, den ich kenne, über die reichlich enthaltenen Mengen an Zucker und nutzlosem Plastik.

Wirf eine billige Geburtstagsparty und bleib bei Sinnen in nur 10 einfachen Schritten

Also sage ich, sei der Erste unter deinen Freunden, der aufsteht und zugibt, dass Naschtüten völlig unnötig sind. Wenn du dich super schuldig fühlst, dann besorg jedem Kind einen Seifenblasenstab oder so etwas (wieder aus dem Billigladen), aber lass den willkürlichen Schnickschnack aus.

Integriere Spielzeug und Spiele, die du bereits besitzt

Als ich ein Kind war, wurde der starke Anzug der Geburtstagsparty meiner Mutter kreativ mit Dingen, die wir bereits im Haus oder Hof hatten, und integrierte sie in Gesellschaftsspiele. Hula-Reifen und Hüpfbälle wurden zu Karnevals-Spielen. In einen Hindernisparcours kann alles integriert werden. Und wenn du einen Hinterhof und einen Sprengbecken hast, sind die Möglichkeiten endlos. Sei kreativ, denn Kinder werden begeistert sein, mit einem vertrauten Spielzeug auf eine neue Art und Weise zu spielen.

DIY oder Supermarkt Kuchen

Große ausgefallene Kuchen sind heutzutage in Mode, und es ist leicht zu verstehen, warum: Sie sind groß und ausgefallen und auch ein Kuchen! Aber bitte erlaub mir, dir zu zeigen, wie der Kuchen meiner Tochter drei Sekunden nach dem Singen von „Happy Birthday“ aussah.

Diese 4-jährigen Kinder waren Wilde. Kannst du sagen, ob es schick war oder nicht? Nein. Und es war den Kindern egal. Kinder lieben Kuchen. Es ist ihnen egal, welche Art von Kuchen es ist. Einen Kastenkuchen in 10 Minuten (plus Backzeit) aufschlagen, oder bei der Bäckerei vorbeikommen und einen preiswerten Blechkuchen aufheben. Wenn du dich wirklich nach einem ausgefallenen Kuchen in Form der Lieblings-Cartoonfigur deines Kindes sehnst, der total cool ist, aber du bist nicht verpflichtet, eine solche Süßigkeit zu liefern.

Organisierte Spiele auf ein Minimum beschränken

Es gibt wenig, was du für ein Kind planen kannst, das für sie interessanter sein wird als der zufällige Mist, den sie sich von selbst einfallen lassen. Und wenn du versuchst, zu viel für zu lange zu organisieren, werden die Dinge unbändig und nicht nur die Kinder werden weniger als unterhalten, sondern du wirst erschöpft und verärgert sein.

Als solcher bin ich ein großer Befürworter dafür, dass eine Gruppe von Kindern ihren eigenen Spaß machen kann. Baue den angegebenen Bereich so auf, dass er das Chaos minimiert, das er verursachen kann, und überlasse ihn seinen eigenen Geräten. Abhängig vom Alter (und der Gruppendynamik, offen gesagt) beschränke deine strukturierten Aktivitäten auf ein oder zwei Spiele. Und hey, wenn die Gruppe am Ende die Struktur genießt, cool! Aber ansonsten solltest du sie deine Aktivitätskoordinatoren sein lassen.

Lass dein Kind die Snacks auswählen.

Du wirst in Versuchung geraten (besonders wenn du zu dieser verlockenden, schönen, höllischen Inspirationsseite reist), eine Auswahl an skurrilen, „kinderfreundlichen“ Snacks zusammenzustellen. Diese Lebensmittel sind in der Regel wie verschiedene Charaktere geformt oder haben Smiley-Gesichter oder was auch immer.

Viel besser ist es jedoch, dein Kind einfach zu fragen, was es gerne essen möchte. Sie werden nicht nur genau das bekommen, was sie wollen, sondern du wirst dir auch so viel Arbeit ersparen. Weißt du, was meine Tochter zu ihrem Geburtstag wollte, als ich sie fragte? Goldfischcracker, Brezeln und Hummus, Kartoffelchips, Äpfel und Mandarinen. Ich habe ein Gemüsefach für die Erwachsenen dazugegeben. Meine Arbeit bestand darin, Äpfel zu schneiden und Sachen in Schalen zu gießen, und weißt du, was passiert ist? Alle Kinder aßen das ganze Essen, weil es von einem von ihnen selbst ausgewählt wurde.

War es ästhetisch wunderschön? Nein. Hat es zu einem Thema hinzugefügt? Nein. Aber es war kindergetestet, kinderzugelassen und billig und einfach wie die Hölle.

Erinnere dich, für wen das ist.

Nochmals, wenn du Freude daran hast, schöne, übertriebene Geburtstagsfeiern für deine Kinder zu planen: Mach schon! Niemand wird es wegen all der Extras schwer haben. Aber die Wahrheit ist, dass so viel von dem, was wir uns als „Muss“ für Kinderpartys vorgestellt haben, tatsächlich Extras sind – sie sind nicht wirklich etwas, was sich unsere Kinder wünschen würden, wenn es dort nicht einen Erwachsenen gäbe, der ihnen davon erzählt. Kinder sind einfach und ihre Partys können es auch sein.

Sorg dich nicht darum, wie es fotografiert wird oder was Tina, deine Partyplanerfreundin, darüber denken wird, dass deine Dekorationen aus einem gefrorenen Banner und einigen Ballons bestehen, die an einen Baum in einem Park gebunden waren. Denke daran, wie viel Spaß dein Kind haben wird, mit seinen Freunden herumzulaufen und ihm Box-Kuchen ins Gesicht zu schlagen.

Wirf eine billige Geburtstagsparty und bleib bei Sinnen in nur 10 einfachen Schritten