Die besten Eltern-Sprüche: 100+ schöne und lustige Sprüche und Zitate über Kinder und Familie

Written by: verwirrtemami

Published on: March 10, 2020

Nur für den Fall, dass du heute keine Aufmunterung finden konntest, hier sind einige schöne und lustige Eltern Sprüche und Zitate, die das Familienleben zusammenfassen.

Als Eltern erlebt man oft Tage, an denen man das Gefühl hat, ständig Fehler zu machen.

An diesen Tagen braucht man einfach jemanden, der einen versteht; ob es um die Sehnsucht nach etwas Schlaf geht, oder um das endlose Aufräumen.

Wir sind alle im selben Boot – mach es dir also nicht zu schwer! Um es dir leichter zu machen, haben wir hier eine Sammlung an schönen, inspirierenden und aufheiternden Eltern Sprüchen und Zitaten zusammengestellt.

Eltern Sprüche

Lustige Elternsprüche

1. An alle übernächtigten Eltern: JA! Es kommt der Tag, an dem ihr euer völlig verkatertes Kind mittags um zwölf aus dem Schlaf brüllen könnt.

2. Eltern Sprüche: Wenn du Kinder hast, musst du deine Eltern wieder fragen, ob du abends ausgehen kannst.

3. Ein Baby ist das perfekte Beispiel einer Minderheitsregierung.

4. Meine Schwester hasst alle Menschen, die ich hasse. Aus Prinzip.

5. Ich hasse es, wenn mich die anderen Eltern auf dem Spielplatz so blöd angucken. Sollen die sich doch ihr eigenes Bier mitbringen.

6. Dank meiner Familie dachte ich bis zu meinem fünften Lebensjahr, dass mein Name „Nein“ sei.

7. Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm: Wenn es still wird, passiert gleich was Schlimmes.

8. Pubertät ist wenn die Eltern anfangen komisch zu werden.

9. Kinder können nie ihre Schuhe finden, aber das kleinste Stück Zwiebel im Essen finden sie immer.

10. Eltern werden dauert 3 Jahre. Im 1. Jahr lernt man auf Schlaf zu verzichten. Im 2. auf Freizeit und im 3. auf Kontrolle. Dann kann man alles.

11. Ruhe ist etwas Schönes. Es sei denn, du hast Kinder. Dann ist sie verdächtig!

12. Die heutige Generation lacht über die eigenen Eltern, weil diese sich nicht mit aktueller Technik auskennen, fragt aber Google, wie man ein Ei kocht.

13. Die Happy Hour für Eltern sind die 60 Minuten zwischen Kind ins Bett bringen und selbst ins Bett gehen.

14. Eltern Sprüche: Eine Pause ist eigentlich: Die Unterbrechung einer Tätigkeit, um sich auszuruhen. Für Eltern: Die Zeit, die man auf der Toilette verbringt!

Witzige Eltern Sprüche

15. Manche Menschen nennen es „Essenszeit“. Eltern nennen es „Noch-2-Stunden-bis-Bettzeit“.

16. „Meine Eltern konnten sich nach meiner Geburt nicht zwischen Lara und Maria entscheiden.“ – Malaria, 19, hasst ihren Namen

17. Egal, wie alt oder cool du bist: Wenn ein Kind dir ein Spielzeugtelefon gibt, dann gehst du gefälligst ran und telefonierst.

19. Eltern Sprüche: MILLIONEN Kinder wollen die Erde sauberer machen. MILLIONEN Eltern wünschen sich, daß sie in ihren Zimmern damit anfangen!

20. Als ich klein war, haben mir meine Eltern verboten, an den Schrank mit den Putzmitteln zu gehen. Es wirkt bis heute!

21. „Was bedeutet Ehe?“ Mutter: „Die Ehe ist nur ein lustiges Wort für die Übernahme eines erwachsenen männlichen Kindes, dessen Eltern nicht mehr in der Lage waren, die Situation zu bewältigen!“

22. Vergesst Pokemon go. Wenn ihr Tag und Nacht kleine, wilde Kreaturen jagen wollt: werdet Eltern!

23. Gefühlte 85 Prozent des Elternseins bestehen allein aus der Frage: „Warum ist das nass?“

24. Im Restaurant hat ein Kind sein Getränk umgeworfen. Der Kellner zu den Eltern: „Kein Problem, ich bringe ihnen ein Neues.“ Die Mutter ganz trocken: „Danke! Bitte blond und es sollte Harry Potter mögen.“

25. Die 100 Phasen des Elternseins: 1. Juhuh, ein Baby! 2.-99. Hoffentlich ist diese Phase bald vorbei! 100. Es war so niedlich, als es klein war!

26. Als Kind war mir egal, ob ich in meinen Klamotten gut aussehe. Meine Eltern haben mich ja angezogen. Habe gerade eben Bilder von früher gesehen. Meinen Eltern war es anscheinend auch egal.

27. Spasseshalber habe ich das WLAN meiner Eltern in “Kein Netzwerk gefunden” umbenannt.

28. Unfruchtbarkeit ist erblich. Wenn deine Eltern keine Kinder hatten, wirst du auch keine kriegen.

29. Ich bin so neidisch auf meine Eltern, weil ich niemals so ein cooles Kind haben werde.

30. Großeltern. Die beste Erfindung seit Erfindung der Eltern.

31. Kinder bereiten einem die größte Freude im Leben – außer während des Urlaubs, der Badezeit, Schlafenszeit, jederzeit vor 7 Uhr morgens, der Entbindung, des Versuches das Haus zu verlassen, wenn du alleine pinkeln möchtest, du einen Kater hast, während der Wochenenden und überhaupt nicht während der Teenagerzeit.

Eltern Sprüche

32. Eltern Sprüche: Elternsein im Überblick: 5% Wissen. 95% Pokerface.

33. Ahhh, du hast dein Baby gerade schlafen gelegt, jetzt kannst du endlich … nur ein Scherz, es ist wieder auf!

34. Geduld – etwas das du hast, wenn zu viele Zeugen dabei sind.

35. Eines Tages werde ich dankbar dafür sein, dass mein Kind so willensstark ist. Aber dieser Tag ist nicht heute. Und definitiv nicht in diesem Supermarkt.

36. Es hat sich herausgestellt, dass mein Kind ganz nach mir kommt … Gut gemacht, Karma … Gut. Gemacht.

37. Er ist ein temperamentvolles Kind. Übersetzung: Er wird alles in deinem Haus zerstören, vermutlich wird er deinen Goldfisch töten.

38. Liebe Nachbarn, ich veranstalte keine Teufelsaustreibungen, ich versuche nur meinem Kleinkind die Haare zu waschen.

39. Ich glaube, ich brauche professionelle Hilfe – ein Koch, ein Butler und eine Putzfrau sollten genügen.

Elternsprüche zum Nachdenken

40. Eine intakte Familie ist mehr wert, als alle Goldbarren auf der Welt.

41. Familie ist wie ein Baum. Die Zweige können in unterschiedliche Richtungen wachsen, doch die Wurzeln halten zusammen.

42. Alle glücklichen Familien gleichen einander. Jede unglückliche Familie ist auf ihre eigene Art unglücklich. (Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi)

43. Die Empfindung des Einsamseins ist schmerzlich, wenn sie uns im Gewühl der Welt, unerträglich jedoch, wenn sie uns im Schoße unserer Familie überfällt. (Marie von Ebner-Eschenbach)

44. Die Familie ist da, wenn alle anderen weg sind.

45. An seinen Vorfahren kann man nichts ändern, aber man kann mitbestimmen, was aus den Nachkommen wird. (François de La Rochefoucauld)

46. Die Familie ist die älteste aller Gemeinschaften und die einzige natürliche. (Jean-Jacques Rousseau)

Zitate und Sprüche über Familie

47. In einer Familie musst du dich nicht erst beweisen, um geliebt zu werden. Sie liebt dich, wie du bist, mit all deinen Facetten.

48. Meine Familie fängt mich auf, wenn ich falle.

49. Familie bedeutet für den Rest deines Lebens nie wieder allein zu sein.

50. Die Familie ist der Stamm, die Kinder die Blüten.

51. Eine Familie hat jeder, aber euch als Familie zu haben, macht mich überglücklich.

52. Familie ist Verantwortung und Geborgenheit zugleich.

53. Auch wenn du gehst, du bleibst immer ein Teil deiner Familie.

54. Das Erste, dass der Mensch im Leben vorfindet, das Letzte, wonach er die Hand ausstreckt, das Kostbarste, was er im Leben besitzt, ist die Familie.

55. Eltern Sprüche: Mein Zuhause ist dort, wo meine Familie ist.

56. Das Schönste aber hier auf Erden ist lieben und geliebt zu werden.
(Wilhelm Busch)

57. Lebe nie, ohne zu lachen. Denn es gibt Menschen, die von deinem Lachen leben.

58. Familie: Wo das Leben seinen Anfang nimmt und die Liebe niemals endet.

59. Wo unsere Familie ist, da ist Liebe.

60. Zuhause ist, wo die Liebe wohnt, wo Erinnerungen geboren werden, Freunde immer Willkommen sind und jederzeit ein Lächeln auf dich wartet.

Lustige Geschwistersprüche

61. Geschwister sind die einzigen Menschen in deinem Leben, die dich zur eigenen Erheiterung ärgern, aber jeden anderen bestrafen, der versucht dasselbe auf deine Kosten zu tun.

62. Geschwister sind Dublikate unterschiedlichen Alters.

63. Wer einen Bruder hat, hat immer einen Sündenbock.

64. Einen Bruder zu haben, hat schon seine Vorteile. Schwester zu sein bringt nur die Nachteile mit sich.

65. Ein Geschwister kommt selten allein.

66. Manchmal sehe ich in meinem Bruder nichts anderes als nur einen weiteren komsichen Bürger unsere Erdenrasse.

67. Eltern Sprüche: Ich liebe meinen Bruder, aber manchmal muss ich ihn daran erinnern, wer der Chef in der Familie ist.

68. Hinter jeder kleinen Schwester, mit der du dich anlegst, steht eine große Schwester, mit der du dich besser nicht anlegen solltest.

69. Wer einen Bruder hat, der hat sein erstes eigenes Kind.

Zitate übers Elternsein

70. Von deinen Kindern lernst du mehr, als sie von dir. (Friedrich Rückert)

71. Erziehung ist die Kunst, seine Pflicht zu erkennen und seine Freiheit zu beschränken. (Carmen Sylva)

72. In meiner Karriere habe ich vieles gewonnen und vieles erreicht. Aber der größte Erfolg sind für mich meine Kinder und meine Familie. Es geht darum ein guter Vater und ein guter Ehemann zu sein und mit seiner Familie so verbunden wie möglich zu sein. (David Beckham)

73. Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel. (Johann Wolfgang von Goethe)

74. Am besten ist die Erziehung, die man nicht merkt. (André Malraux)

75. Wer einen Menschen liebt, setzt für immer seine Hoffnung auf ihn. (Gabriel Marcel)

76. Wir können die Liebe der Eltern nicht nachvollziehen, bis wir selbst Eltern werden. (Henry Ward Beecher)

77. Mit den Kindern muss man zart und freundlich verkehren. Das Familienleben ist das beste Band. Kinder sind unsere besten Richter.
(Otto von Bismarck)

78. Das Geheimnis, mit allen Menschen in Frieden zu leben, besteht in der Kunst, jeden seiner Individualität nach zu verstehen. (Friedrich Ludwig Jahn)

79. Die Liebe der Eltern zu ihren Kindern ist das einzige vollkommen selbstlose Gefühl. (William Somerset Maugham)

Eltern Sprüche

80. Eltern Sprüche: Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen. (Aurelius Augustinus)

81. Jeder junge Mensch macht früher oder später die verblüffende Entdeckung, dass auch Eltern gelegentlich Recht haben können. (André Malraux)

Zitate über Kinder

82. Die kostbarsten Juwelen, die du um den Hals tragen kannst, sind die Arme deiner Kinder.

83. Den Kindern gehört die Welt.

84. Kinder müssen mit den Erwachsenen viel Geduld haben. (Antoine de Saint-Exupéry)

85. Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen.

86. Ein Neugeborenes ist aller Anfang. Es repräsentiert Hoffnung und die Offenheit aller Möglichkeiten und es ist das größte Wunder einer Familie.

87. Das Lachen der Kinder ist der Treibstoff der Familie.

88. Das Kind sagt nur, was es gehört hat.

89. Das Kind wird dahingehend erzogen, dass es seine Versprechen immer halten soll. Halte also auch du, was du einem Kind versprichst. Es empfindet nichts bitterer als Ungerechtigkeit.

90. Eltern Sprüche: In den Kindern erlebt man sein eigenes Leben noch einmal, und erst dann versteht man es ganz. (Søren Kierkegaard)

91. Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder. (Dante)

92. Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt. (Albert Einstein)

93. Ein Kind ist eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat.

94. Darum liebe ich die Kinder, weil sie die Welt und sich selbst noch im schönen Zauberspiegel ihrer Phantasie sehen. (Theodor Storm)

95. Ohne Kinder wäre die Welt eine Wüste. (Jeremias Gotthelf)

96. Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen. (Mahatma Gandhi)

97. Kinder machen es besser als die Erwachsenen: Sie sagen einfach gerade heraus, was sie denken.

98. Nicht Philosophen stellen die radikalsten Fragen, sondern Kinder. (Hellmut Walters)

99. Die Kinder von heute sind Tyrannen. Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit dem Essen und ärgern ihre Lehrer. (Sokrates) 

100. Wenn du intelligente Kinder willst, lies ihnen Märchen vor. Wenn du noch intelligentere Kinder willst, lies ihnen noch mehr Märchen vor. (Einstein)

101. Sind die Kinder klein, müssen wir ihnen helfen, Wurzeln zu fassen. Sind sie aber groß geworden, müssen wir ihnen Flügel schenken. (Aus Indien)